Motorola Milestone

Das Motorola Milestone, in den USA als „Droid“ bekannt, ist die internationale GSM- bzw. UMTS-Version des CDMA-Smartphones von Motorola. Als erstes Smartphone nutzte das Motorola Milestone die Version 2.0 des Google-Betriebssystems Android.
Das besondere an dem WLAN-fähigen Motorola Milestone ist die QWERTZ-Tastatur, die der Nutzer bei Bedarf einfach unter dem Display hervor schiebt. Damit ist dieses Smartphone eine echte Alternative zu den inzwischen dominierenden Touch Geräten. Diesen hat das Motorola Milestone allerdings zusätzlich im Gepäck: Das 9,4 cm Touch Display lässt sich auch direkt per Fingertipp bedienen. Wie die Konkurrenten ist auch das Motorola Milestone WLAN-fähig und verfügt über eine leistungsfähige fünf Megapixel Digitalkamera.
Inzwischen sind mehrere unterschiedliche Modelle des Motorola Milestone auf dem Markt, darunter das Motorola Milestone XT720. Technisch gesehen ist dieses Gerät dem Milestone vergleichbar – allerdings ohne Tastatur. Es besitzt im Gegensatz zum klassischen Milestone eine Kamera mit acht Megapixeln sowie einen HDMI-Ausgang und wird serienmäßig mit dem Google Betriebssystem Android geliefert.
Bereits in der ersten Verkaufswoche hatte sich das Motorola Milestone rund 250.000 Mal verkauft. Es gilt als direkter Konkurrent zum iPhone und wurde vom Time Magazine 2009 zum Gadget des Jahres gewählt. Neu ist die von Motorola angekündigte Aktualisierung des Milestone auf die Android-Version 2.2.