Digitaler Bilderrahmen

In Zeiten von Digitalfotografie entscheiden sich immer weniger Leute dafür, die Fotos entwickeln zu lassen. Doch wie sollen diese dann die eigenen vier Wände verschönern? Eine gute Möglichkeit, um viele Fotos jederzeit im Zimmer parat zu haben, bieten sogenannte digitale Bilderrahmen.

Dank digitalen Bilderrahmen ist es nicht mehr nötig, digitale Fotos entwickeln zu lassen. Stattdessen können diese auf eine Speicherkarte geladen werden, um sie anschließend in den digitalen Bilderrahmen zu stecken und sich an den Fotos zu erfreuen. Dadurch ist es auch möglich nicht nur ein Foto, sondern eine Vielzahl von solchen bildlichen Erinnerungen ständig vor Augen zu haben. Der Besitzer kann selbst entscheiden, ob nur eines dieser Fotos angezeigt werden soll oder doch lieber in regelmäßigen Abständen ein anderes Bild das Innere des Rahmens schmücken soll. Vor allem ältere Personen, die mit der neuen Technik bisher noch nicht viel anfangen konnten, werden mit Sicherheit erstaunt sein, was inzwischen alles möglich ist.

Doch digitale Bilderrahmen können inzwischen noch viel mehr als nur digitale Fotografien darstellen. Ganz neue Modelle, die natürlich auch meist ihren Preis haben, locken mit interessanten Zusatzfunktionen. So ist es beispielsweise möglich die Fotos, die sich auf der Speicherkarte befinden, nicht mehr nur anzeigen zu lassen, sondern bei Bedarf sofort auch auszudrucken. Einige Modelle bieten sogar die Möglichkeit, gewöhnliche Fotos einzuscannen und anschließend durch den Bilderrahmen darstellen zu lassen. Diese Option dürfte vor allem Personen interessieren, die keinen Scanner besitzen, sich aber trotzdem an Fotos aus alten Zeiten erfreuen wollen. Besonders ausgefeilt sich Bilderrahmen mit eingebauter Kamera. Auf diese Weise kann der Nutzer nicht nur Bilder schießen, sondern diese auch ohne weiteren PC oder Laptop sofort auf dem Bilderrahmen anzeigen lassen. Inwiefern diese erweiterten Funktionen sich auf dem Markt noch durchsetzen, wird die Zeit zeigen. Es ist aber jetzt schon sicher, dass es bald keine üblichen Bilderrahmen mehr geben wird, denn die digitalen Bilderrahmen haben zahlreiche Vorteile, die für sich sprechen und bereits zahlreiche Käufer überzeugt haben.

Wer also noch nicht weiß, was er zu Weihnachten oder einem nahenden Geburtstag verschenken soll, könnte mit solch einem digitaler Bilderrahmen eine Lösung gefunden haben. Besonders viel Freude wird dieses Produkt machen, wenn sich bereits einige Fotos auf der Speicherkarte befinden und der Beschenkte sofort sein Nachttisch oder die Kommode mit wunderschönen digitalen Fotos dekorieren kann. Auf diese Weise bleibt der Schenker auf jeden Fall lange in Erinnerung.

Foto: © Scanrail – Fotolia.com